K-BIO Institute for Cell-Biotechnology and Immunology GmbH
CANCER IMMUNOTHERAPY, ΑΝΟΣΟΘΕΡΑΠΕΙΑ ΚΑΡΚΙΝΟΥ AHICE

AUSSER ZUR KREBSZELLEN-BEHANDLUNG UND KREBS-NACHSORGE, AN WELCHE ANDERE KRANKHEITSBILDER KANN DIE AKTIVE, AUTOLOGE IMMUNTHERAPIE AHICE ANGEWENDET WERDEN?

Zusammenfassung

Es wurden bemerkenswerte Behandlungs-Ergebnisse auch bei Auto-Immun-Erkrankungen beobachtet, wie z. B. bei:

a). Hashimoto Thyreoiditis und

b). bei Erkrankungen der “rheumatoiden Arthritis”.


Im Fall a) wurden die Autoantikörper, Anti-TPO, Anti-TG, auf unter die Hälfte des ursprünglich pathologisch hohen Niveaus gesenkt, mit wesentlicher Verbesserung des Krankheitsbildes, bereits nach Ablauf des 1. AHIZE-Therapie-Zyklusses.

Im Fall b) wurden die Autoantikörper und der RF(Rheuma-Faktor), auf das normale, physiologische Maß gesenkt, mit wesentlicher Verbesserung des Krankheitsbildes, ebenfalls nach Ablauf des 1. AHIZE-Therapie-Zyklusses.

Veröffentlicht auf der BioMedizin-Tagung der DECHEMA an der TU-Garching in 2. -3. April 2003.

 

Es ist zu erwarten, dass ebenfalls solche bemerkenswert positive therapeutische Ergebnisse auch bei anderen Auto-Immun-Erkrankungen, wie z. B. multiple sclerosis MS und andere, zu erzielen sind. Daher werden Kooperationen* mit medizinischen Fachinstitutionen / Kliniken / Ärzten angestrebt.

 

* Wegen der Autologie, kann die aktive autologe Immuntherapie AHIZE nur patientenorientiert individuell – personalisierte Immuntherapie, advanced therapy -  und nur unter der Oberaufsicht und  Eigenverantwortung des sachkundigen therapierenden Arztes nach §13, 2b Arnei-Mittel-Gesetz(Ausnahme von der Herstellungs-Erlaubnis-Pflicht nach §13 AMG), aufbereitet und verabreicht werden.

 

Wissenschaftliche Publikation

 Auto-Immun-Erkrankungen. Autologe Immuntherapie AHIZE, fortgeschrittene  autologe Behandlung gegen die Pathogenese / Fortschreiten von Morbus Crohn und Colitis ulcerosa.

Autoren: Hannes Anthopoulos***, K.-H. Regele**** 

Adresse der Autoren: 

***K-BIO Institut für Zellbiotechnologie und Immunologie GmbH, ****Ärztliche Privatpraxis für Immuntherapie am K-BIO Institut(-2012).

 Schon Ende der 90er Jahre berichteten Schreiber, Stefan; Stange, Eduard F. aus dem Universitätsklinikum Charité der Humboldt-Universität zu Berlin, IV. Medizinische Klinik, Schumannstraße 20/21, 10117 Berlin, über die Auto-Immune-Response des körpereigenen Immunsystems, auf der Ebene der  “Entzündung fördernden” Zytokine IL-1, IL-6, TNF-a und IFN-γ – aus histologischen Untersuchungen der Mucosa. Die Beantwortung der Frage der Ursache des Auto-Immun- Angriffes (auto-immune-response) blieb aber unbeantwortet. Lediglich die Vermutung einer bakteriellen/ viralen Infiltration als vermeintliche Ursache des Auto-Immun-Angriffes des Immunsystems wurde aufgeführt.


Über die Diagnostik und konservative Therapie von Morbus Crohn und Colitis ulcerosa hat Baumgart, Daniel C. im Dtsch Arztebl Int 2009; 106(8): 123-33; DOI: 10.3238, arztebl. 2009. 0123, ein Übersichtsreferat veröffentlicht auf das hier verwiesen wird. 


Die autologe Immuntherapie AHIZE gegen pathologisch ausdifferenzierte Körperzellen hat bisher auch bei Auto-Immun-Erkrankungen bemerkenswert positive Behandlungsergebnisse gezeigt – z. B. bei: Rheumatoide Arthritis, Hashimoto Thyreoiditis, Auto-Immun-Thrombopenie, MS, Morbus Waldenström, und erste verheißungsvolle Therapie-Ergebnisse bei Morbus-Crohn, Colitis ulcerosa.

 
Hierbei werden die Auto-Antikörper produzierenden Plasmazellen autolog supprimiert(Pate
nt), ohne Anwendung von Corticosteroiden, oder Anti-Phlegmonika, und dadurch ist AHIZE frei von schädlichen Nebenwirkungen.

 

Immunhistochemisch wird im Blutplasma des Patienten eine Erhöhung des Zytokins Interleukin-4 (IL-4) festgestellt, was der absoluter Beweis für die Wirkung der autologen Immuntherapie AHIZE gegen Auto-Immun-Erkrankungen ist – in der Literatur wird dem Zytokin IL-4 eine  gegen-regulatorische Funktion hinsichtlich der humoralen Immunantwort zugeschrieben.
 

Serologisch werden im Blutplasma/-serum des Patienten die signifikant sinkenden Auto-Antikörper-Titer gemessen, was der absoluter biochemischer Wirksamkeitsbeweis der autologen Immuntherapie AHIZE bei Auto-Immun-Erkrankungen ist!

 

Vorteile der autologen Immuntherapie AHIZE gegen Auto-Immun Erkrankungen sind die Nebenwirkungsfreiheit, die signifikante Besserung des Krankheitbildes und die signifikante Verbesserung der Lebensqualität.

 

© Copyright K-BIO Institut für Zellbiotechnologie und Immunologie GmbH


 

Für weitere wissenschaftliche Informationen kontaktieren Sie bitte das

 

K-BIO Institut für Zellbiotechnologie und Immunologie GmbH

 

über → kontakt


 

                                    Weiter --> Produkte und Dienste 

 

Top | Info@K-BIO-Institut.de